"Wir geraten dann in eine Krise,

wenn das Leben, das sich im Fluss befindet,

am Fließen gehindert wird."

 Daisetz Teitaro Suzuki

Was ist ein MERIDIAN?

 

Ein Meridian wird in der chinesischen Medizinlehre als Netzwerk betrachtet, welches unseren ganzen Körper durchzieht. Innen und außen miteinander verbindet: die inneren Organe mit der Oberfläche des Körpers, Gewebe mit Geist, Yin mit Yang, Erde mit Himmel. Ein System von Energiekanälen durch welches unsere Lebensenergie (Qi) fließt. Dieses kann direkt unter der Haut verlaufen oder teilweise sogar an die Oberfläche treten (Tsubus / Akupunkturpunkte). Diese Bahnen bilden keinen geschlossenen Kreislauf, sondern beginnen und enden an unterschiedlichen Körperstellen.

Meridiane stehen mit Organen, Sinnen und Körperfunktionen in Verbindung und werden wechelsseitig von unseren Lebensumständen und Emotionen beeinflusst.

Ihre Qi-Transportfähigkeit kann durch Blockaden eingeschränkt werden. Wenn das Qi in ihnen nicht fließen kann, dann können Krankheiten entstehen.

Man kann Meridiane mit goßen Flüssen vergleichen, welche das Land bewässern, durchziehen, befruchten.

Shiatsu unterstützt den freien Fluss der Meridiane.

Am besten lernt man Shiatsu durch eine Behandlung kennen.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, um einen Termin zu vereinbaren.

Elke Treichl

Zertifizierte  Yogalehrerin

Diplom Shiatsu Praktikerin

 

Pyramidenkogelstraße 42

A-9535 Schiefling am Wörthersee

 

mobil: +43 650 311 87 85

mail:   elke.treichl@gmx.at

web:  www.yoga-shiatsu-treichl.at

__________________________________

Bankverbindung:

Die Kärntner Sparkasse

IBAN: AT83 2070 6045 0042 2342

BIC:   KSPKAT2KXXX

__________________________________

Kleinunternehmerregelung

gemäß § 6  Abs. 1 Z 27 UStG.

__________________________________

Fotos:    Privat

___________________________________